Ausbildung

Die Ausbildung des Nachwuchses erfolgt durch erfahrene Spielleute aus den eigenen Reihen. Dabei erlernen die Anfänger an der Sopran-Querflöte oder an der kleinen Trommel für ca. 4 Jahre im Einzelunterricht die Grundkenntnisse der Notenlehre und die Umsetzung auf Ihrem Instrument. Nach bereits 2 Jahren kann der Nachwuchs mit in die Gesamtprobe integriert werden.

Zusätzliche musikalische Lehrgänge des AZT (Ausbildungszentrum Tostedt) runden die Ausbildung im Spielmannswesen ab.

Für die Nachwuchswerbung bieten wir in der Grundschule Todtglüsingen seit 2010 jeweils im ersten Schulhalbjahr eine AG für die 1. und 2. Klasse im Bereich Rhythmusinstrumente und eine AG für die 3. und 4. Klasse im Bereich Querflöte an.